Regelung zum Datenschutz


GESETZLICHE BESTIMMUNGEN

Richtlinie 95/46/CE - vom 24. Oktober 1995 "zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr"
Richtlinie 2002/58/CE -"über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation"
Gesetzesvertretendes Dekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003 - "Gesetz über den Schutz der personenbezogenen Daten"

VERANTWORTLICHE STELLE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Im Rahmen der Nutzung dieser Seite können die Daten von identifizierten oder identifizierbaren Personen verarbeitet werden. Die „verantwortliche Stelle“ für deren Verarbeitung ist die Fa. Pastificio Rana S.p.A. mit Sitz in der Via Antonio Pacinotti 25 - 37057 San Giovanni Lupatoto (VR).


ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die mit den Webdienstleistungen dieser Internetseite zusammenhängende Datenverarbeitung wird am Sitz der verantwortlichen Stelle durchgeführt und von speziell mit der Datenverarbeitung beauftragtem Fachpersonal bzw. von mit zeitweiligen Wartungsarbeiten Beauftragten betreut.


ART DER VERARBEITETEN DATEN

Browserdaten

Die für die Funktion dieser Webseite genutzten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs einige personengebundene Daten, deren Übertragung bei der Nutzung der Internet-Kommunikationsprotokolle automatisch erfolgt. Es handelt sich um Informationen, die nicht zum Zweck der Zuordnung zu identifizierten Nutzern gesammelt werden, die aber wegen ihrer Beschaffenheit eine Identifizierung des Nutzers ermöglichen könnten. Unter diese Datenkategorie fallen IP-Adressen oder Domain-Namen von Computern, die von den Besuchern der Seite verwendet werden, Adressen mit URI-Kennzeichnung (Uniform Resource Identifier) der abgefragten Ressourcen, die Uhrzeit der Abfrage, die bei der Abfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort anzeigt (erfolgreich, Fehler usw.), und weitere Parameter des Betriebssystems und des IT-Umfelds des Nutzers. Diese Daten werden ausschließlich zur Erhebung von anonymen statistischen Informationen zur Nutzung der Webseite sowie zur Überprüfung von deren korrekter Funktionsweise genutzt und sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Diese Daten können außerdem zur Feststellung der Schuld im Falle von eventuellen der Computerkriminalität zuzuordnenden Straftaten zum Nachteil der Webseite genutzt werden.


Vom Nutzer freiwillig übermittelte Daten

Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Übermittlung von personenbezogenen Daten durch den Nutzer zu den Kontakten und in den auf dieser Seite vorhandenen Registrierungsformularen führt zur nachfolgenden Erfassung der vom Absender zur Verfügung gestellten Daten, die für die Erbringung der gewünschten Dienstleistung erforderlich sind. Zusammenfassende Informationen dazu sind auf den jeweiligen Seiten zu einzelnen abrufbaren Dienstleistungen angegeben.


COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers von den von ihm besuchten Seiten hinterlegt werden. Sie werden hauptsächlich zur Betreibung und effizienteren Funktionsweise der Webseiten sowie zur Lieferung von Informationen an die Inhaber der Webseite genutzt.
Die folgende Tabelle zeigt die von uns genutzten Cookies an.

Name des Cookies
(es: _umtz; phpsessid, etc.)
Art des Cookies
Angabe der spezifischen Funktion des einzelnen Cookies (z.B. für das Navigierung oder die Nutzung einer bestimmten Leistung unverzichtbares Cookie, Cookie von Google Analytics, etc.)
Zweck
(Angabe des Zwecks, für den dieses Cookie erfasst wird)
nmnDispatcherLanguage_SITE_SESSION_NAME Für die Wiederverwendung der Sprache verwendetes Cookie Wiederverwendung Sprache
__utma von Google Analytics verwendet. Jeder einzelne Browser, der eine Seite des Webauftritts aufsucht, wird mittels eines Cookies utma __ mit einer eindeutigen ID ausgestattet, es enthält die Daten des letzten, des vorletzten und des ersten registrierten Besuchs. Diese Informationen werden bei jedem Öffnen einer Seite mit dem Überwachungscode an den Google-Server übermittelt und dienen unter anderem zur Berechnung der Aktualität des Besuchers und der seit dem letzten Besuch vergangenen Zeit. Zur Identifizierung der einzelnen Besucher verwendet
__utmb Google Analytics verwendet dieses Cookie zur Feststellung einer Sitzung. Verwendet, um eine Sitzung auf der Webseite festzustellen und die Verbindung aufrecht zu erhalten
__utmc Google Analytics verwendet dieses Cookie zur Feststellung einer Sitzung. Mittels dieser zwei Cookies (__utmb, __utmc) ist Google Analytics in der Lage, zum Beispiel die mittlere Verweildauer auf den Seiten zu berechnen. Verwendet zur Feststellung der Verbindungsdauer mit der Webseite
__utmz Gelangen die Besucher über eine Suchmaschine, per direkter Verbindung oder über eine mit der Seite verbundene Anzeige auf die Webseite, speichert Google Analytics die jeweilige Art der Informationen in einem Cookie. Die Parameter aus dem Stringwert des Cookies werden analysiert und an GIF Request geschickt (in der Variablen utmcc). Es enthält den gewöhnlichen Hash Ihres Accounts, einen Timestamp seiner Erstellung, einige Parameter zur Anzahl der Besuche und eine Reihe an Informationen über die Quelle, die Kampagne und die eingegebenen Passwörter. Verwendet zur Nachverfolgung der Herkunft eines Besuchers und zur Feststellung der Wirksamkeit einer Google-Kampagne
_ga Google Analytics nutzt dieses Cookie in Bezug auf die Tätigkeiten des Nutzers Von Google zur Speicherung der Tätigkeiten des Nutzers auf den zuvor besuchten Seiten verwendet


Zusätzlich zu den in der obenstehenden Tabelle aufgeführten Cookies wird auf die Existenz der so genannten Sitzungscookies hingewiesen (zum Beispiel Cookie PHPSESSID, das sich auf die Arbeitssitzung bezieht) bzw. der Cookies, die nicht dauerhaft auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und mit dem Schließen des Browsers verschwinden. Deren Nutzung ist eng verbunden mit der Übertragung von Identifizierungsdaten der Sitzung (die aus vom Server zufällig generierten Zahlen bestehen), die zur Nutzung einer bestimmten Dienstleistung und zur sicheren und effizienten Durchsuchung der Webseite notwendig sind. Die auf dieser Webseite verwendeten so genannten Sitzungscookies vermeiden den Rückgriff auf andere Computertechniken, welche die Vertraulichkeit des Navigierens durch den Nutzer beeinträchtigen könnten, und ermöglichen keine Erfassung von persönlichen Daten des Nutzers.

Die meisten Browser ermöglichen jedoch über die Browsereinstellungen eine gewisse Kontrolle über die Cookies. Wünscht der Nutzer auf seinem Rechner weder Cookies vonseiten der Pastificio Rana S.p.A. noch vonseiten Dritter, kann er über die entsprechende Funktion das Datenschutzlevel seines Browsers erhöhen. Die Pastificio Rana S.p.A. erinnert daran, dass gemäß Paragraf 7 des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 ein Recht darauf besteht, jederzeit von den Nutzern solcher Lösungen die Löschung der über Cookies gesammelten Informationen zu verlangen.


FAKULTATIVITÄT DER DATENÜBERTRAGUNG

Abgesehen von den Angaben zu den Navigationsdaten steht es dem Nutzer frei, seine persönlichen Daten anzugeben. Deren Nichtübertragung kann jedoch dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erhalten werden kann.

VERARBEITUNGSWEISE

Die personengebundenen Daten werden auch mittels automatisierter Instrumente über den Zeitraum verarbeitet, der zum Erreichen der Zwecke, zu denen sie erfasst wurden, unbedingt erforderlich ist. Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen zur Vorbeugung vor Datenverlust, unerlaubter oder nicht korrekter Nutzung sowie unbefugtem Zugriff eingehalten. Die Pastificio Rana S.p.A. hat alle gesetzlich vorgeschriebenen Mindestsicherheitsmaßnahmen ergriffen und orientiert sich an den wesentlichen internationalen Standards. Außerdem wurden weitere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die Risiken hinsichtlich der Geheimhaltung, Verfügbarkeit und Unversehrtheit der erfassten und verarbeiteten personengebundenen Daten zu verringern.


AUSTAUSCH, BEKANNTGABE UND WEITERGABE VON DATEN

Die erfassten Daten können an andere Unternehmen zur Vornahme von eng mit der Durchführung der Dienstleistung verknüpften oder dazu notwendigen Tätigkeiten wie der Verwaltung des Computersystems übermittelt oder bekannt gegeben werden. Personengebundene Daten, die von den Nutzern im Falle der Anforderung von Informationsmaterial (Broschüren, Informationsmaterial usw.) übermittelt werden, werden ausschließlich für die Erbringung der gewünschten Leistung oder Dienstleistung verwendet und nur an Dritte mitgeteilt, wenn dies zu diesem Zweck erforderlich ist (z.B. an Erbringer von Dienstleistungen der Kuvertierung, Etikettierung, Spedition). Außerhalb dieser Fälle werden die personengebundenen Daten an niemanden mitgeteilt oder überlassen, es sei denn, dies ist vertraglich vorgesehen oder vom jeweiligen Betroffenen genehmigt worden. Im Hinblick hierauf können die Daten an Dritte mitgeteilt werden, allerdings nur und ausschließlich wenn:
a) ein ausdrückliches Einverständnis mit dem Datenaustausch mit Dritten vorliegt;
b) der Informationsaustausch mit Dritten zur Erbringung der gewünschten Leistung notwendig ist;
c) dies notwendig ist, um Anfragen vonseiten der Justiz- oder Sicherheitsbehörden nachzukommen.

Aus der Webdienstleistung stammende Daten werden nicht weitergegeben.


RECHT DER BETROFFENEN

Die Personen, auf die sich die personengebundenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung über deren Vorliegen oder Nichtvorliegen zu erlangen sowie den Inhalt und die Herkunft derselben zu erfahren und deren Richtigkeit zu prüfen sowie die Vervollständigung oder Aktualisierung derselben zu verlangen (§ 7 Gesetzesvertretendes Dekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003). Gemäß dem genannten Paragrafen besteht das Recht, die Löschung, Umwandlung in eine anonymisierte Form oder eine Sperrung der gesetzwidrig verarbeiteten Daten zu verlangen sowie in jedem Fall aus berechtigten Gründen deren Verarbeitung zu widersprechen.


ÄNDERUNGEN ZUR VORLIEGENDEN DATENSCHUTZPOLITIK

Die Pastificio Rana S.p.A. prüft ihre Datenschutz- und Sicherheitspolitik regelmäßig und überarbeitet sie entsprechend den gesetzlichen, organisationstechnischen oder vom technologischen Fortschritt vorgegebenen Änderungen. Im Falle einer Änderung der Datenschutzpolitik wird die neue Version auf dieser Webseite veröffentlicht.


FRAGEN, EINWÄNDE UND HINWEISE

Sollten Sie an weiteren Informationen interessiert sein, Hinweise haben oder Einwände oder Beanstandungen zur Datenschutzpolitik oder zur Verarbeitungsweise der personengebundenen Daten durch unser Unternehmen vorbringen wollen, können Sie diese schriftlich an unsere verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, den Datenverarbeitungsverantwortlichen der Pastificio Rana S.p.A. mit Sitz in der Via Antonio Pacinotti 25 - 37057 San Giovanni Lupatoto (VR), richten.


GELTENDES RECHT UND RECHTSPRECHUNG

Die Auslegung und Umsetzung der vorliegenden Bedingungen wird durch das italienische Recht geregelt. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle mit diesen Bedingungen zusammenhängenden Rechtsstreitigkeiten ist Verona, Italien. Die Pastificio Rana S.p.A. behält sich das Recht vor, einstweilige Maßnahmen bei allen - auch im Ausland befindlichen - Justizbehörden durchzusetzen, um ihre Interessen zu schützen und ihre Rechte geltend zu machen.

FOLGEN
Chiudi

Sede legale Via Pacinotti 25 - San Giovanni Lupatoto - Verona
Iscritto al registro delle imprese di Verona al numero 01397480235
Capitale interamente versato euro 6.000.000,00